Online-Lesung am 13. August 2020 – 20 Uhr

Im Rahmen der Online-Lesereihe „Heidelberg_Liest“ darf ich am 13. August 2020 ebenfalls eine Online-Lesung halten. Dabei werde ich sowohl alte Texte aus „Nebensächlichkeiten“, einem kleinen Anteaser aus dem neuen Buch „Hans“ sowie ein oder zwei andere kurze bisher unveröffentlichte Texte vortragen, die im Anschluss auch auf dieser Webseite zu sehen sein werden. Außerdem stelle ich einige bisher unveröffentlichte Illustrationen zu „Nebensächlichkeiten“ vor, die meine Schwester Sarah gezeichnet hat.

Die Lesung wird ab 20 Uhr live auf Youtube übertragen. Es besteht die Möglichkeit, Fragen und Kommentare zu den Texten zu hinterlassen. Ich hoffe ihr erscheint trotz herrlichem Sommerwetter zahlreich. Einen Laptop kann man schließlich auch im Garten anschalten.

Weitere Informationen zu Heidelberg_Liest findet ihr in der Unterkategorie „Autorinnen und Autoren der UNESCO-Literaturstadt Heidelberg“ auf der Webseite des Kulturamtes Heidelberg.

Im Anschluss an die Lesung kann man die Lesung zusätzlich als Video auf dem YouTube-Kanal von Heidelberg_Liest anschauen. Antworten auf Kommentare und Fragen erhält man allerdings logischerweise nur, wenn man live dabei ist. Auf dem Kanal findet man bereits jetzt vergangene Lesungen von Heidelberger Autoren, die ich herzlichst empfehlen kann.

05.08.2020